Tuesday, October 04, 2022

Topo Athletic Ultraventure 3 Multi Tester Review 9 Comparisons

Article by Jeff Beck, Jeff Valliere, Alex Tilsley and Sam Winebaum 


Topo Athletic Ultraventure 3 ($150)


Introduction


Jeff B: The Ultraventure has been Topo’s most cushioned trail shoe since its introduction two models ago, but it’s lagged behind the other players in the same space when it comes to overall cushioning. With the Ultraventure 3, Topo is no longer lagging behind, with an extra 5mm added to the heel and forefoot of a new “lighter, softer, more responsive” Zip Foam 2 . But will adding half a centimeter underfoot make it a serious contender, or just add a little more squish to the dynamic?


Alex: Since testing the Topo Trailventure WP2 mid height boot earlier this year, I have often found myself wishing for a trail runner version of the Trailventure for runs or lighter hikes. Enter the Ultraventure. Would it have the same balance of cush but responsive, with a secure foot hold and a wide toe box? Only one way to find out! 

Pros:

Another Topo going in 2022 from firm, boring and conservative to flashy, liviler, softer and fast in 2022: Sam/Jeff V/Jeff B

Any surface cruiser par excellence: broad, soft and smooth flowing over moderate terrain Sam/Jeff V/Jeff B/Alex

Great light hiker or walking shoe, especially if you value a broad comfortable toe box Sam

Potential tru hiking option Sam

Excellent heel and midfoot hold with a super roomy broad toe box (if you need it) Sam/Jeff B

5mm more cushion stack to 35/30 and lighter at barely over 10 oz. what’s not to like: Sam/Jeff V/Jeff B

Very effective rocker plus flex geometry Sam

Cons:

Feels unstable over technical terrain: Alex/Jeff V/Sam/Jeff B

Broad and roomy toe box and front fit can reach its limits on more technical terrain taken fast, does not quite keep up with stable underfoot platform in terms of security: Sam/Jeff V/Jeff B/Alex

Laces are much too long. Jeff V

Traction, while not intended for difficult terrain, lugs could be a bit more sharp and perhaps a stickier compound.  Jeff V


Stats

Approx. Weight: men's 10.02 oz  / g (US9) 

  Samples: men’s 9.77 oz  / 277 g US8.5, 10.6 oz  / 302 g US10, 10.9 oz / 309g 10.5US

Stack Height: men’s 35 mm heel / 30 mm forefoot :: women’s  mm heel / mm forefoot

(5mm more stack height than v2)

Available Nov. 2022, $150

Sunday, October 02, 2022

Testbericht: On Cloudgo (German)

Artikel von Markus Zinkl, Maren Müller

On Cloudgo(149,95€)

Einleitung


Maren: Besonders gespannt bin ich auf den Cloudgo von On, weil er als Meister der Motivation gehandelt wird. Ziel der Marke ist es, Nicht-Läufer*innen zum Laufen zu motivieren und ihnen den Spaß am Laufen zu vermitteln. Um dieses Ziel zu erreichen, verspricht der Schuh mithilfe der CloudTec®-Dämpfungstechnologie eine exzellente Dämpfung kombiniert mit einem sanften Abrollverhalten. Diese Schuhe sind meine ersten Laufschuhe von On und ich bin sehr gespannt, ob der Schuh seinem Versprechen gerecht werden kann und den Spaß am Laufen fördert, in diesem Sinne: Let’s go for a run. 


Markus: Wer bisher schon Erfahrungen mit On Schuhen hat, weiß, dass die Schuhe mit ihrer On typischen Cloud-Tec® Mittelsohle eher wenig Dämpfung bieten. Das lag zum einen an den großen Cloud-Pods und dem Speedboard. On geht nun beim Cloudgo eine etwas andere Richtung. Zum einen wurden die Pods kleiner, somit steigt das Verhältnis vom Schaum in der Mittelsohle. Zum anderen besteht das Speedboard jetzt aus einem weicheren TPU Material. Die Kombination aus beidem soll der Mittelsohle mehr Dämpfung verleihen, ohne dabei den Pop des Speedboards zu verlieren. Als Mittelsohlenmaterial kommt On’s Helion® Superfoam zum Einsatz, der den Fokus auf Dämpfung und Energierückgewinnung nochmals verstärken soll. On hatte dieses Jahr mit dem Vista und Cloudmonster bereits abgeliefert. Können sie diesen Trend mit dem Cloudgo fortsetzen? 


Pro:

  • schönes Design und nachhaltiges Material (Maren & Markus)

  • energetisches Laufen durch Speedboard® (Maren & Markus)

  • angenehmes Tragegefühl und geringes Gewicht (Maren & Markus)

  • gute Balance aus Dämpfung und Energierückgewinnung bis zu moderaten Tempos (Markus)

  • schönes Abrollverhalten durch leichten Rocker (Markus) 

  • 11mm Sprengung fühlt sich nicht danach an (Markus)


Contra:

  • nicht für lange Laufeinheiten (Maren)

  • Dämpfung bei langsamem Tempo etwas zu hart (Maren)

  • Stabilität im Mittelfuß zu gering (Maren)

  • Passform etwas breit im Mittelfußbereich (Markus)

Testbericht: adidas Adizero Prime X STRUNG - Ein Schuh der Superlative! (German)

Article by Nils Scharff

adidas Adizero Prime X STRUNG (280€)


Einleitung


STRUNG. Das ist die zweite und dritte Form des englischen Verbs “to string” und bedeutet so viel wie aufgereiht, aufgespannt, aufgefädelt. 


STRUNG ist der Unterschied zwischen dem letztes Jahr erschienenen adidas Adizero Prime X und dem nun neu vorgestellten Prime X STRUNG.

STRUNG ist in diesem Zusammenhang ein Fertigungsprozess aus dem adidas Kosmos, der es ermöglicht, jeden einzelnen Faden eines Obermaterials in Anordnung und Beschaffenheit zu variieren. Die Basis dafür sind Athleten-Daten, die mit Hilfe einer Software in ein Materialkonzept übersetzt werden. Dieses Konzept wird digital getestet, variiert und optimiert, bevor es dann von einem sog. STRUNG Roboter gewebt wird. Das Ergebnis ist ein Obermaterial, das in einem Stück und somit nahtlos gefertigt wurde und sich wie ein Kokon um den Fuß schmiegt. Dadurch, dass jeder Faden an jeder Stelle optimiert wurde, soll STRUNG den Athleten genau dort das richtige Maß an Atmungsaktivität, Komfort und Stabilität bieten, wo sie diese benötigen.

STRUNG bedeutet im Zusammenhang dieses Tests also, dass ein adidas Adizero Prime X mit neuem, innovativem Obermaterial betrachtet wird. Da die Plattform im Sinne der Mittel- und Außensohle gleichbleibend zum Vorgängermodell bleibt, sollten Unterschiede und Auswirkungen auf die Performanz des gesamten Schuhs also wunderbar ersichtlich und differenzierbar sein. Ich bin äußerst gespannt, wie sehr ein unterschiedliches Obermaterial die Charakteristika eines Schuhs ändern kann und freue mich darauf, meine Eindrücke mit euch zu teilen.

Thursday, September 29, 2022

Testbericht: Saucony Endorphin Speed 3 - Lauffreude nahe an der Perfektion (German)

Artikel von Marcel Krebs & Nils Scharff

Saucony Endorphin Speed 3 (190€)

Einleitung

Marcel: Seine Premiere feierte der Saucony Endorphin Speed im Rahmen der Einführung der Endorphin Produktlinie im Jahr 2020. Und was für eine! Schnell mauserte sich der Speed zum Star des Endorphin-Lineups und stellte hierbei sogar den „großen Bruder“, den Endorphin Pro, in den Schatten. Grund hierfür war vor allem das herausragende Laufgefühl mit einem großartigen Vortrieb in Kombination mit einem vergleichsweise geringen Gewicht, insbesondere vor dem Hintergrund der großzügigen Dämpfung. 


Im vergangenen Jahr wurde der Nachfolger daher umso gespannter erwartet. Da die Mittelsohle unverändert blieb, handelte es sich jedoch lediglich um ein Update des Obermaterials. Hierbei entschied sich Saucony für ein Dual-Layer Mesh Obermaterial, das von ihnen zwar recht weich, dessen äußere Schicht jedoch ziemlich fest und daher kaum dehnbar war. In Kombination mit der pointiert zulaufenden Zehenbox war der Nachfolger für Läufer mit breitem Vorfuß daher leider mehr Rück- als Fortschritt, während sich Läuferinnen und Läufer mit schmalen Füßen über einen noch besseren Sitz freuen durften. 

Nike ZoomX Zegama Trail Multi Tester Review

Article by Jeremy Marie, Jeff Valliere, Renee Krusemark, and Sam Winebaum

NIke ZoomX Zegama Trail (160$/160€)


Introduction


Jeremy: After some teasing, and appearances on social media, Nike finally revealed its latest trail shoe, the long-distance oriented Zegama Trail.


One might question the choice of “Zegama” for the name for a long-distance focused shoe, as this famous race is “only” a 42 kms trail with 2900+ meters of climbing, but it’s one the biggest and hottest event amongst the Skyrunning Series…”Zegama is Zegama” they say.


This is the first foray of the mighty ZoomX foam to the trails, and considering how shoes equipped with this midsole rock the road running world, this grand premiere was clearly awaited.


I was pretty interested to see how Nike could tweak its bouncy, energetic foam to make it work on uneven grounds, rocks, steep descents, especially so without a plate to stabilize it. It turns out that they managed to come out with something quite interesting.

adidas adizero Prime X Strung Multi Tester Review: The Most Dramatic & Energetic Sensation of Flight in a Running Shoe Ever?

Article by Sally Reiley and Sam Winebaum

adidas Adizero Prime X Strung ($300)


Introduction

Sam: The Prime X is truly a “concept car” of run shoes. It is a dramatic and we found highly effective expression of adidas key and highest performance technologies. Its Lightstrike Pro midsole is amplified to 50mm at the heel so beyond the “legal” stack heights limits set up by World Athletics for international competition shoes and then it is topped with a unique data driven Sprung upper.  


Not only do we have about 10mm more supercritical Lightstrike Pro foam than their top legal racer the Adios Pro 3 (RTR Review)  to come in at a massive 49.5 mm heel / 41mm forefoot  we also have a dual “plate” design with Energy Rods plus what appears to be a hardened foam plate (purple) above the outsole.


The look is extreme and Sally and I found the resulting ride equally dramatic and exciting! Please read on for our full review.

Wednesday, September 28, 2022

Testbericht: Topo Athletic Specter - Kann Topo auch Road? 8 Vergleiche ( German)

Artikel von Nils Scharff

Topo Athletic Specter (185€)


Einleitung

Letztes Frühjahr hatte ich mit dem Ultraventure 2 das Vergnügen, die amerikanische Marke Topo kennenzulernen. Damals hat mich Topo nicht nur vom Konzept, sondern auch von der Ausführung desselben vollends überzeugt. Die weite Zehenbox, eine sichere Passform um Mittelfuß und Ferse, natürliche Abrollbewegungen und all das bei einem relativ geringen Schuhgewicht - all das wurde nicht nur versprochen, sondern auch eingehalten. Aus dem Nichts hatte ich auf einmal einen neuen Lieblings-Trailschuh. All diese positiven Eindrücke wurden später beim Test des MTN Racer 2 nochmals bestätigt.

Mit dem Topo Specter halte ich nun meinen ersten Straßenlaufschuh von Topo Athletics in den Händen und bin sehr gespannt, wie sich die Amerikaner abseits der Trails schlagen. Der Specter ist dabei ein Novum für Topo: Erstmalig wagt man sich in den heute sehr beliebten Max-Cushion-Bereich hinein. Auch die ausgeprägte Rocker-Geometrie des Specter konnte man bis dato so nicht bei Topo bestaunen. Hinzu kommt ein modernes Mittelsohlensetup, das EVA- clever mit einem PEBAX-Schaum kombiniert. Obermaterial und Außensohle runden den Specter relativ minimalistisch ab, sodass im Ergebnis ein leichter und vermeintlich schneller Schuh steht, mit dem man eigentlich fast alles laufen können sollte. Lasst uns gemeinsam herausfinden, ob das auch so ist!

Tuesday, September 27, 2022

Teste: Nike Pegasus Turbo Next Nature (Portuguese)

Testador: Daniel da Silva 

Nike Pegasus Turbo Next Nature (Brasil: R$1.299,00 / $150 USD)


Introdução

O Nike Pegasus Turbo foi lançado em 2018 e foi um sucesso de mercado. Extremamente leve e ágil, e com uma entressola de ZoomX combinado com React, foi considerado um dos melhores tênis para treinamentos diários, treinos de velocidade e até para provas. 


Em 2019, o Nike Pegasus Turbo 2 retorna com algumas modificações, ainda com a mesma versatilidade e entressola da versão anterior. Nos anos que se passaram, a Nike descontinuou o modelo e deixou muitos corredores saudosos do modelo.


O Nike Pegasus Turbo Next Nature agora conta com uma entressola feita de pelo menos 55% de material ZoomX reciclado e um cabedal com 100% de material reciclado. Será a continuação de uma linhagem de sucesso ou será um tênis completamente diferente? Leia meu review abaixo e descubra.

Monday, September 26, 2022

Recenzja: On Cloudgo (Polish)

Artykuł przez Maciej ‘Matt’ Kolat

Editor's Note: Matt shares his review of the Cloudgo in Polish. If you can't wait for our multi tester English language review coming soon his review can be translated via copy pasting to Deepl.

On Cloudgo (€149,95)


Wprowadzenie 


Witam Państwa w kolejnej polskiej recenzji na Road Trail Run. Obuwie które będę dzisiaj dla Państwa recenzował to but CloudGo szwajcarskiej marki On. Jest to drugie obuwie marki On które recenzuję dla RTR, pierwszym był Cloud Runner którego moją, anglojęzyczną recenzję mogą Państwo przeczytać tutaj


Za i Przeciw

Za:

- Świetny profil buta – będzie leżał rożnym rodzajom stóp

- Bardzo wysoka stabilizacja stopy (połączenie profilu, zapiętka i szerokiej platformy buta) jak na but neutralny

- Bardzo dobra przyczepność (testowano na: trawie, asfalcie, chodnikach)

- Piękny wygląd buta (stylóweczka!)

Przeciw:

- Wygląd buta, niektórym może wydać się zbyt mało biegowy

- Głębokie wycięcia w podeszwie sprzyjają przynoszeniu do domu niechcianych kamieni, które czasem czuć podczas biegu

- Relatywnie wysoka waga buta

Saucony Triumph 20 Initial Video Review: No Longer a Ponderous Beast! Lighter, More Cushioned and Quicker

Video by Sam Winebaum

Saucony Triumph 20 ($160)

In the video I take the Saucony Triumph 20 for a first run on the Park City, UT rail trail. 

13g lighter at 9.44 oz / 267g in my US8.5 sample and with 4.5mm more heel cushion and 2.5mm more forefoot cushion of a new PWRRUN+ foam and with a new more flowing geometry, the Triumph is no longer a ponderous riding beast of a shoe but is still soft and bouncy.


It shares a very similar upper and webbing straps with other 2022 Saucony such as the Ride 15 and Guide 15.

$160 and available now our partners below.
Full Multi Tester Review soon.

WATCH THE SAUCONY TRIUMPH 20 INITIAL VIDEO REVIEW (11:13)

Samples were provided at no charge for review purposes. RoadTrail Run has affiliate partnerships and may earn commission on products purchased via shopping links in this article. These partnerships do not influence our editorial content. The opinions herein are entirely the authors'

Comments and Questions Welcome Below!
Please let us know mileage, paces, race distances, and current preferred shoes

RoadTrailRun receives a commission on purchases at the stores below.
Your purchases help support RoadTrailRun. Thanks!

RUNNING WAREHOUSE
Available Now
USA  Men's & Women's SHOP HERE
FREE 2 Day Shipping EASY No Sweat Returns

AMAZON  
Available Now
Men's & Women's SHOP HERE

 ROADRUNNERSPORTS
Available Now VIP
Men's and Women's SHOP HERE
Join RRS VIP

RUNNING WAREHOUSE
EUROPE Men's & Women's SHOP HERE

Europe only: use RTR code RTR5ALL for 5% off all products, even sale products 

AUSTRALIA Men's & Women's SHOP HERE

FLEET FEET
Men's & Women's SHOP HERE

REI 
Men's & Women's  SHOP HERE

BACKCOUNTRY
Men's & Women's  SHOP HERE

TOP4RUNNING EUROPE
Men's & Women's SHOP HERE
Use RTR code RTRTOP4 for 5% off all products, even sale products

MOOSEJAW
Men's & Women's  SHOP HERE

HOLABIRD SPORTS
Men's & Women's SHOP HERE
FREE Shipping on most orders over $40

NEW BALANCE
Men's & Women's SHOP HERE

SAUCONY
Men's & Women's SHOP HERE


WATCH OUR YOUTUBE REVIEWS ON THE ROADTRAILRUN CHANNEL


Enjoyed this post? Never miss out on future posts by Following RoadTrailRun News Feed

Please Like and Follow RoadTrailRun
Facebook: RoadTrailRun.com  Instagram: @roadtrailrun
Twitter: @RoadTrailRun You Tube: @RoadTrailRun